Samstag 16.02. – 15:00 Uhr – Saal Ost, Congresshalle Saarbrücken

HURTIGRUTEN – Traumtour entlang Norwegens Küste

Erleben Sie Norwegen pur zusammen mit Reisefotograf Michael Fleck in einer Panorama-Foto-Video-Show in Full-HD-Qualität – live kommentiert.



Die Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff, ob mit einem traditionellen Dampfer der 50er Jahre oder einem hochmodernen Hotelschiff, ist einzigartig. Wir fahren von der alten Hansestadt Bergen und dem entlegenen Ort Kirkenes nahe der russischen Grenze. Jeder Tag ist anders, enge Fjorde wechseln sich ab mit großzügigen Landschaften und magischen Lichtstimmungen, wie man sie nur in Norwegen findet. Auf der ganzen Fahrt ist immer Land in Sicht. Das vorbeiziehende Panorama strahlt eine unvergleichliche Ruhe aus, die sich auf die Besatzung und die Passagiere überträgt. Spannend wird es auf den Landausflügen: Wir erleben Norwegen mit all seinen Facetten, sammeln intensive Eindrücke, die uns och lange begleiten werden.

Immer wieder entdecken wir Neues: die fast ausgestorbene, faszinierende Tradition des Eiderdaunen Sammelns und die vielfältige Tierwelt des Nordens, mit Papageientauchern auf vorgelagerten Inseln oder Rentieren am Nordkap. Wir besuchen das malerische Fischerdorf Reine auf den Lofoten und die moderne, pulsierende Metropole Oslo.

Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern!


Liebliche Fjordlandschaften und die gewaltigen Gletscherabbrüche des Svartisen bilden einen starken Kontrast. Die Mitternachtssonne verzaubert uns im Sommer bis in die frühen Morgenstunden. Einer unserer Höhepunkte auf einer Reise: Die Einfahrt mit dem Postschiff in den märchenhaften Trollfjord und den berühmten Geirangerfjord.

Fotograf Michael Fleck hat all diese beeindruckenden Erlebnisse entlang der norwegischen Fjordküste mit seiner Kamera festgehalten, warf an Bord einen Blick hinter die Kulissen, sprach mit dem Kapitän auf der Brücke und besuchte den Maschinist im heißen und lauten Maschinenraum. Bekannt durch seine Familienabenteuer, bereiste Fleck Norwegens Küste im Sommer 2011 mit Fahrrad und Zelt. Für ihn liegt der Reiz im Perspektivenwechsel. Auf 1.500 Radkilometern „erfuhr“ er buchstäblich die Natur und die Menschen des Landes. In seinen Multivisions-Erlebnisvorträgen taucht er mit seinem Publikum tief ein in die Schönheit der Hurtigruten.

Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern!


Sonntag 17.02. – 15:00 Uhr – Saal Ost, Congresshalle Saarbrücken

SÜDAFRIKA – das Abenteuer

Panorama-Multivision – live kommentiert von Reisefotograf und Abenteurer Michael Fleck


 


Wer hat nicht schon mal von spannenden Safaris und grandiosen Sonnenuntergängen in der afrikanischen Savanne geträumt? In den weltberühmten Tierparks Südafrikas zeigt sich die atemberaubende Tierwelt in freier Natur. Entspannt wird nach der Safari mit einem Sundowner auf der Veranda einer idyllischen Lodge. Sehnsucht? In Südafrika wird dieser Traum schnell zur Wirklichkeit.

Der Fotograf und Abenteurer Michael Fleck lebt den Traum des Abenteuerreisenden seit den frühen 90er Jahren mit seiner Familie. Von den drei letzten, seiner vielen Reisen ins südliche Afrika berichtet Fleck in seiner neuesten Live-Multivision. Hier erlebt der Zuschauer hautnah das authentische Afrika. Einfühlsam und mitreißend berichtet der Landeskenner über die vielfältige Tierwelt, die fröhlichen Menschen und die großartigen Landschaften. Auf abenteuerlichen Touren waren die Flecks mit dem Geländewagen, zu Fuß und per Pferdetrecking tief in Afrika unterwegs.

Südafrika ist bunt, abwechslungsreich und überraschend. Die lebendige Metropole Kapstadt begeistert mit ihrem positiven Lebensgefühl. Mit dem Tafelberg und der Kaphalbinsel ist sie eingebettet in einer spektakulären Landschaft. Gleich nebenan liegt Stellenbosch, das Mekka für Weinliebhaber. Der Krüger Nationalpark ist bekannt für seine atemberaubende Tiervielfalt, aber auch Safaris in den vielen kleineren Naturreservaten im ganzen Land bieten überaus spannende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Strauße, Wale, Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden und Nashörner sind nicht nur in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, hier wird aktiver Artenschutz betrieben. Exemplarisch berichtet Michael Fleck über die erfolgreichen Maßnahmen zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Nashörner.

Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern!

Das Land am südlichen Ende Afrikas hat aber noch weit mehr zu: Im südafrikanischen Frühling kommt es in der normalerweise trockenen und wüstenähnlichen Region des Namaqualandes zu einem unglaublichen Farbenspiel. Ganze Landstriche sind jetzt gelborange, die Wildblumen blühen. Wir erleben das Freiheitsgefühl pur auf der Route 62. Sie führt über spektakuläre Bergpässe durch die reizvolle Halbwüste der Kleinen Karoo nach Oudtshorn, dem weltweiten Zentrum der Straußenzucht. Die Wüstenregionen stehen im Kontrast zur 3.000 Kilometer langen Küste, ein wahres Paradies für Meeresbewohner. Ganz besonders die Garden Route ist durch die üppige Vegetation und schroffen Kliffs, eine der spektakulärsten Küstenabschnitte.

Wir fahren mit dem Geländewagen über den legendären Sani Pass rauf ins Königreich Lesotho. Auf einer abenteuerlichen Treckingtour mit Pferden reiten wir über fast 3.000 m hohe Pässe in entlegenste Bergdörfer. An der Grenze zu Namibia ist der abgelegene Richtersveld Nationalpark das Ziel einer strapaziösen, aber landschaftlich genialen Allradstrecke mit dem Geländewagen. Ein Abstecher nach Simbabwe zu den Ruinen von Great Zimbabwe und dem Matobos Nationalpark zeigt die grandiose Landschaft, aber auch die aktuelle, problematische Situation im Land.

Brillante Fotografien im 3:1 Panoramaformat und spektakuläre Videosequenzen, durch den Einsatz von Drohnen und Aktionkameras, lassen den Zuschauer mitten im Geschehen sein. In zweijähriger Produktionszeit entstand ein Portrait Südafrikas, das so umfassend ist, dass es selbst Landeskenner überrascht und begeistert.

Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern!


Die Erlebnisvorträge finden im Rahmen der Touristikmesse REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR (15. bis 17. Februar 2019) statt. Das Eintrittsticket zum Erlebnisvortrag berechtigt zum einmaligen, kostenlosen Eintritt zur Messe am Tag des gebuchten Vortrags.